Einladung an deutsche Berater und Coach ihre berufliche Praxis höherzuschrauben

Warum nicht mit alten Vorurteilen brechen die aus der positivistischen Tradition stammen und alle im Flachland landen? Dazu ist im Zeitalter des distributed leadership mehr Anlass als je. Die alten Kompetenzschablonen sind tot, und nun wie weiter? Vielleicht hülfe es, sich zu erinnern dass Menschen sich ihr ganzes Leben lang entwickeln? Das würde auf die Erwahcsenenforschungen führen, die in diesem Buch von Otto Laske (übersetzt von Rainer v. Leoprechting 2010) dazu verwandt werden, neue Einsichten und Werkzeuge in die Weisen des Umgangs mit ‘human resources’ einzuführen. Das Buch zeigt die Stufen der lebenslangen Entwicklung der persönlichen Erfahrungen, die jeder in seiner Arbeit und seinem Leben macht, und die zu stets grösserer innerer Freiheit und Selbständigkeit führen. Das Buch gibt dazu neue Werkzeuge an die Hand und zeigt auch, wie man über die Verwandlung der Arbeit durch neue, z. B. holakratische Umgebunglen, nachdenken sollte.  Humanpotenziale erkennen, wecken, und messen: ;useraction=commit&mfid=1488977619419_a1f09f7d58708#/checkout/login

Dazu Weiteres auf: Gateway auf deutsch

It's only fair to share...Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin